Bereits zum 5. Mal fand Anfang des Jahres das gefragte Panasonic IT Solutions Forum in Frankfurt am Main statt. In diesem Jahr stellte die Klassikstadt Frankfurt erstmals den Ort des Geschehens dar. Wieder einmal überzeugte die Veranstaltung mit professionellen Vorträgen von Top-Referenten sowie Erfahrungsberichten rund um das Thema „Einsatz mobiler Lösungen in unternehmenskritischen Prozessen“.

Als einer von 13 Panasonic-Lösungspartnern präsentierte die GML ihre eigens entwickelte Enterprise Mobility Lösung 2Bmobil*Service für mobile Servicetechniker. „Für uns als Lösungsanbieter stellt insbesondere das Networking in den Vortragspausen einen wichtigen Bestandteil einer solchen Veranstaltung dar, da hier ein Gefühl für die individuellen Anforderungen serviceorientierter Unternehmen gewonnen werden kann.“ Denise Befeldt, Marketing & Vertrieb. So fand am unternehmenseigenen Exponat ein reger Informationsaustausch mit den Teilnehmern über Weiterentwicklungen und Neuheiten der prozessoptimierenden Komplettlösung 2Bmobil*Service statt. GML Geschäftsführer Udo Braam, in Begleitung von Denise Befeldt, stellte die Service App praxisnah auf einem Panasonic Toughpad vor. Den Teilnehmern wurde ebenso Einblick in das 2Bmobil*Portal gewährt, welches bei Bedarf als Backend-Lösung das Warenwirtschaftssystem inklusive CRM-Komponenten abdeckt und auch der Verwaltung und Disposition von Servicetechnikern dient.

Das positive Feedback der Gesprächspartner bestätigt GML erneut den Mehrwert mobiler Lösungen für den Service. Lesen Sie in diesem Zusammenhang auch unseren März-Beitrag „Verschlafen Sie nicht die Vorteile der Digitalisierung im Service“, welcher die Umfrageergebnisse der, im Rahmen des KVD Service Congress 2015 durchgeführten Befragung „Wie die Digitalisierung das Servicegeschäft verändert“, zusammenfasst.

Mehr über das Panasonic IT Solutions-Forum erfahren Sie auf der offiziellen Homepage www.panasonic-it-solutions-forum.de.

(Bildquelle: Panasonic Computer Product Solutions, ein Geschäftsbereich der Panasonic Marketing Europe GmbH)