Nach dem Know-how-Transfer der Wirtschaftsjunioren mit dem Deutschen Bundestag im Mai 2016 durfte Lars Pawellek, Prokurist und Leiter Softwareentwicklung der GML, nun dem Landtag NRW einen Besuch abstatten. Der Know-how-Transfer mit den Landtagen verfolgt das gleiche Ziel wie auch sein großer Bruder im Deutschen Bundestag: Es soll ein gegenseitiges Verständnis für die Prozesse und Inhalte zwischen Politik und Wirtschaft geschaffen werden. Die 60 teilnehmenden Wirtschaftsjunioren wurden von Landtagspräsidentin Carina Gödecke persönlich in Empfang genommen und herzlich begrüßt.

In den zwei Tagen in Düsseldorf hat Lars Pawellek (Bild rechts) die tägliche Arbeit der SPD-Landtagsabgeordneten Annette Watermann-Krass (Bild links) begleiten dürfen. Er nahm an der SPD Fraktionssitzung teil, auf der unter anderem Abgeordneter Günter Garbrecht einen Alterssimulationsanzug vorstellte. Im Rahmen eines Plenums erlebte er eine Ansprache durch die Landesregierung, sowie die Verabschiedung eines Landesnaturschutzgesetzes mit. Auch war Pawellek gemeinsam mit knapp 40 Wirtschaftsjunioren und fünf Fraktionsvertretern von SPD, CDU, Grüne, FDP sowie die Piraten Teil einer Diskussion zur Digitalpolitik. Hier zählten der Breitbandausbau, Medienkompetenzen von Schülerinnen und Schülern, technische Ausstattungen an Schulen sowie vor allem auch die Qualifikation von Informatiklehrern zu den zentralen Themen.

In verschiedenen persönlichen Gesprächen bot sich die Gelegenheit, sich neben dem alltäglichen Geschehen mit Frau Watermann-Krass auszutauschen. So wurde nicht nur ihre politische Arbeit besprochen. Auch die Tätigkeit, Probleme und Herausforderungen eines mittelständischen Softwareunternehmens wurde thematisiert. Wirtschaft und Politik wissen zumeist zu wenig voneinander. Der Know-how-Transfer der Wirtschaftsjunioren mit dem Bundestag, oder auch den Landtagen, schließt diese Lücke.

Lesen Sie auch unsere Berichte Know-how-Transfer der Wirtschaftsjunioren mit dem Deutschen Bundestag im Mai 2016 Know-how-Transfer: Politik trifft Wirtschaft – mit dabei Lars Pawellek (GML) und Know-how-Transfer: Politik trifft Wirtschaft – der Rückblick.