Mobile Scanner machen die digitale Artikelerfassung im Außendienst wesentlich effizienter. Das einfache Handling ermöglicht nicht nur eine schnellere Erfassung von Bestellungen oder Retouren, es lassen sich ebenso Fehler bei der Eingabe von Artikelnummern vermeiden. Ein digitaler Mehrwert der sicherlich auch in Ihrem Außendienst Anklang finden wird.

 

Unsere eigens entwickelten Mobile Business Apps 2Bmobil*Sales für Vertriebsaußendienste und 2Bmobil*Service für Serviceaußendienste wurden im Rahmen einzelner Kundenprojekte bereits mehrfach um eine Scanfunktion zur effizienten Artikelerfassung erweitert. In unserem Mai-Beitrag „Effiziente und fehlerfreie Artikelerfassung im Außendienst mit mobilen Scannern“ haben wir in diesem Zusammenhang bereits die grundlegenden Unterschiede mobiler Scanner sowie auch die diversen Barcode-Typen betrachtet. Im Rahmen eines aktuellen Kundenprojektes wurden nun erstmals KOAMTAC-Scanner an unsere Vertriebs-App 2Bmobil*Sales angebunden. Für uns war dabei nicht nur der Hersteller neu, auch die Art der Scanner kam bisher in keinem Projekt zum Einsatz. Zwecks der mobilen Artikelerfassung unseres Kunden via 2Bmobil*Sales wurden gleich zwei Scanner-Typen von KOAMTAC in unsere Vertriebs-App integriert – der KOAMTAC KDC470Li sowie der KOAMTAC KDC200iM.

 


KOAMTAC KDC470

Bei der KDC470-Serie handelt es sich um robuste Scanner, die entsprechend der Schutzart IP65 gegen Staub und Spritzwasser geschützt sind. Ein spezielles Case befestigt das Scan-Modul auf dem Rücken des Smartphones, sodass Scanner und Smartphone eine Einheit bilden. Auf diesem Wege wird nicht nur eine komfortable Ein-Hand-Bedienung ermöglicht, die beiden mobilen Geräte lassen sich auch gleichzeitig laden. Zusätzlich zu der Verbindung via Bluetooth können die Scanner der KDC470-Serie über den Ladeanschluss mit dem Smartphone verbunden werden, sodass eine stets stabile Verbindung zwischen den mobilen Geräten besteht. Konnektivitätsprobleme und daraus resultierende Unterbrechungen bei der Artikelerfassung sind so ausgeschlossen. Die Scanner der KDC470-Serie sind grundsätzlich kompatibel mit den Betriebssystemen Android, iOS und Windows 10. Die Cases zur Ausstattung mobiler Geräte mit dem Scan-Modul sind für diverse Gerätetypen erhältlich.

 

 

KOAMTAC KDC200

Bei der KDC200-Serie handelt es sich um 1D Laser-Scanner im Streichholzschachtelformat. Der Scanner wird als externes mobiles Gerät zusätzlich zu dem Smartphone mitgeführt. Unser Kunde hat sich zwecks Transports für praktische Lanyards entschieden, die beispielsweise um den Hals oder am Handgelenk getragen werden können. Für vollkommen freihändiges Arbeiten sind jedoch auch Finger-Trigger-Handschuhe erhältlich. Wie die meisten externen Scanner, sind auch die kompakten Handscanner der KDC200-Serie via Bluetooth mit dem Smartphone verbunden. Die Mini-Scanner sind dabei grundsätzlich kompatibel mit den Betriebssystemen Android, iOS und Windows 10 sowie diversen Gerätetypen.

 

 

Mobile Scanner zur effizienten Artikelerfassung in 2Bmobil*Sales

Unser Kunde hat sich im Rahmen seines aktuellen Enterprise Mobility Projektes für die Modelle KOAMTAC KDC470Li und KOAMTAC KDC200iM entschieden. Die 1D Laser-Scanner werden in Verbindung mit dem iPhone 8 Plus und somit dem Betriebssystem iOS eingesetzt. Öffnet der Außendienstmitarbeiter die Artikelerfassung in der Vertriebs-App 2Bmobil*Sales ist die Scanfunktion direkt verfügbar. Wird ein Barcode gescannt, wird der dazugehörige Artikel automatisch mit der entsprechenden Artikelnummer und einem Stück oder einer Verpackungseinheit vorbelegt. Beim erneuten Scannen des Barcodes erhöht sich die Menge um ein Stück oder eine Verpackungseinheit. Scannt der Außendienstmitarbeiter den Barcode eines anderen Artikels, wird der vorherige Artikel mit der gescannten Menge automatisch als Position erfasst und die Erfassung des neu aufgerufenen Artikels beginnt. Hat der Außendienstmitarbeiter die Artikelerfassung vollständig abgeschlossen und das Modul in 2Bmobil*Sales wieder verlassen, versetzten sich die KOAMTAC-Scanner automatisch in den Ruhemodus.

 

Der Erfolg im B2B-Außendienst hängt im Zeitalter der Digitalisierung nicht mehr nur von der Tagesform eines Mitarbeiters ab. Mobile Scanner machen beispielsweise die digitale Artikelerfassung wesentlich effizienter. Das einfache Handling ermöglicht nicht nur eine schnellere Erfassung von Bestellungen oder Retouren, es lassen sich ebenso Fehler bei der Eingabe von Artikelnummern vermeiden. Sollten Sie Fragen haben oder eine persönliche Beratung wünschen, schreiben Sie uns einfach eine Mail an vertrieb@gml.de oder verwenden Sie unser Kontaktformular.

 

Bildquelle: KOAMTAC