Beim Mittelstand Digital Workshop Tag in Münster konnten die Teilnehmer ihre Kenntnisse im Bereich digitaler Anwendungsfelder vertiefen und erweitern.  

1 Tag – 20 Workshops! Diese Ansage versprach einen regen Austausch von geballtem digitalem Wissen. Am 09. Juli 2019 kamen in Münster Geschäftsführer und Entscheider aus dem Mittelstand zusammen, um ihre Kenntnisse im Bereich digitaler Anwendungsfelder zu vertiefen und zu erweitern. Unter anderem wurden Themen wie Artificial Intelligence (AI), Internet of Things (IoT), Enterprise Mobility Solutions, Blockchain sowie datengetriebene Geschäftsmodelle näher unter die Lupe genommen. 20 Referenten brachten dazu unterschiedliche Praxisbeispiele mit und erläuterten Herausforderungen und handfeste Lösungen aus ihren Tätigkeitsfeldern. Zusätzlich bot der Tag viele Gelegenheiten für einen umfangreichen und informellen Austausch. Ausgerichtet wurde der Mittelstand Digital Workshop Tag vom Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Lingen und dem Digital Hub münsterLAND, welcher auch die Räumlichkeiten zur Verfügung stellte.

Es ist erforderlich die digitale Transformation für Unternehmen dieser Region greifbar und realisierbar zu machen. Das neu gegründete Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Lingen unterstützt in diesem Zusammenhang kleine und mittelständische Unternehmen dabei, datengetriebene Geschäftsmodelle zu entwickeln. Der Mittelstand Digital Workshop Tag bot einen tollen Einblick in die wertvolle Arbeit des Kompetenzzentrums.

In einem 45-minütigen Workshop hat auch unser Geschäftsführer Udo Braam zu einem der digitalen Trendthemen referiert. Unter dem Titel „Digitalisierung im Außendienst – Mobile Lösungen aus der Praxis“ sprach er über die Chancen und Möglichkeiten, die mobile Lösungen für den Vertriebs- und Serviceaußendienst mit sich bringen. Er zeigte den Teilnehmern auf, welche konkreten Maßnahmen erforderlich sind, um durchgängige Prozessabläufe für den Außendienst zu schaffen und so die Akzeptanz der Anwender zu gewinnen.

Udo Braam engagiert sich bereits seit 2013 im IHK-Regionalausschuss des Kreis Warendorf und ist Vorstandsmitglied im IT-Forum Nord Westfalen. In dem Verein münsterLAND.digital e.V. ist er seit Gründung im August 2016 Mitglied und fördert aktiv die digitale Transformation im Münsterland. Neben innovativer Technologie sieht Udo Braam die Akzeptanz bei den Anwendern als wesentlichen Erfolgsfaktor für die Digitalisierung im Außendienst.

Wir sind überzeugt, dass der Mittelstand Digital Workshop Tag einen Mehrwert auf allen Ebenen bietet. Der gegenseitige Austausch mit Unternehmen und Experten ist wegweisend bei der Digitalisierung. Wir freuen uns schon auf die nächste Veranstaltung in diesem Format und informieren Sie gerne sobald ein Termin feststeht. Sollten Sie bis dahin konkrete Fragen in Bezug auf die Digitalisierung im Außendienst von Vertrieb und Service haben, schreiben Sie uns einfach eine Mail an vertrieb@gml.de oder kontaktieren Sie uns über unser Kontaktformular. Wir stehen Ihnen gerne beratend zur Seite.