Apple stellte auf der Worldwide Developers Conference (WWDC) ein neues Betriebssystem für das iPad vor. Das iPadOS soll das Tablet um typische Funktionen von Desktop-Betriebssystemen erweitern. Erste Tests mit der Developer-Beta des iPadOS ergaben, dass 2Bmobil kompatibel mit dem neuen Tablet-Betriebssystem von Apple ist.

Neun Jahre haben sich iPhone und iPad ein Betriebssystem geteilt. Auf der Worldwide Developers Conference (WWDC), einer jährlich von Apple veranstalteten Konferenz für Softwareentwickler, wurde angekündigt, dass damit bald Schluss sein wird. Apple stellte ein speziell für das iPad entwickeltes Betriebssystem vor. Das sogenannte iPadOS soll das iPad um typische Funktionen von Desktop-Betriebssystemen erweitern. Unter anderem wird es Verbesserungen an dem bisher statischen Homescreen, den Multitasking-Funktionen, der Dateien-App und dem Browser Safari geben.

Für uns stellte sich natürlich sofort die Frage, ob unsere Mobile Business Apps 2Bmobil*Sales für den Vertriebsaußendienst sowie 2Bmobil*Service für den technischen Kundendienst, kompatibel mit dem neuen iPadOS sind. Kurz nach der Ankündigung am 06. Juni 2019 haben wir daher ein iPad mit der Developer-Beta des Betriebssystems bespielt und dort einige Versionen von 2Bmobil installiert. Die umfangreichen Tests mit der Beta-Version des iPadOS haben keine größeren Probleme hervorgebracht. Es waren lediglich kleinere Anpassungen notwendig, um eine vollständige Kompatibilität zu gewährleisten. Im Rahmen unserer aktuellen und zukünftigen iOS-Kundenprojekte sind demnach keine Komplikationen zu erwarten.

Das neue iPadOS wird ab Herbst dieses Jahres von Apple zur Verfügung gestellt. Das Betriebssystem setzt mindestens ein iPad Air 2 oder iPad mini 4 voraus und läuft auf jedem iPad Pro. Um einen detaillierteren Eindruck von den neuen Funktionen und Verbesserungen zu erhalten, lesen Sie hier die Pressemeldung von Apple zum neuen iPadOS.

Bei sonstigen Fragen schreiben Sie uns einfach eine Mail an vertrieb@gml.de oder kontaktieren Sie uns über unser Kontaktformular.