Der neue Apple Pencil des iPad Pro ermöglicht durch die Doppeltipp-Funktion einen einfachen Wechsel zwischen zwei Werkzeugen. Eine Funktion, die wir uns im Rahmen der Erfassung von Artikeln via iPad Pro zunutze machen.

Die digitale Artikelerfassung im Außendienst ist dank Mobile Business Apps auf vielen innovativen Wegen möglich. Sei es die Erfassung via Scanner, über einen digitalen Produktkatalog oder eine Matrix. Jedoch kommt die klassische Listenerfassung bei unseren Kunden noch am häufigsten zum Einsatz. Wie der Name schon sagt, werden bei dieser Vorgehensweise Artikel aus einer Liste ausgewählt und mit entsprechender Menge hinterlegt. Aber auch bei der Mengeneingabe gibt es verschiedene Möglichkeiten.

Die gewünschte Menge kann beispielweise über „+“- und „-„-Buttons, über die Tastatur auf dem mobilen Gerät oder durch wiederholten Klick auf einen Artikel erfasst werden. Die zuletzt genannte Variante wird in unserer Mobile Business App 2Bmobil über einen Radiobutton im Swipe Design gesteuert. Ist der Button an, wird die Menge bei Klick auf den Artikel jeweils um ein Stück (oder eine Verpackungseinheit) erhöht. Ist der Button aus, wird die Menge entsprechend um ein Stück (oder eine Verpackungseinheit) verringert. Wurde einmal zu viel geklickt und damit eine Einheit zu viel erfasst, muss der Radiobutton zunächst deaktiviert werden, um die Menge durch einen erneuten Klick wieder zu reduzieren. Anstelle dieses zusätzlichen Klicks macht sich unsere Mobile Business App 2Bmobil beim Einsatz des iPad Pro nun den neuen Apple Pencil zu Nutze. Durch ein Doppeltippen auf den neuen Apple Pencil wird der Radiobutton aktiviert beziehungsweise deaktiviert. So ist ein Wechsel zwischen den Werkzeugen möglich, ohne die eigentliche Arbeit zu unterbrechen.

Die Entwicklung unserer Branchenlösungen, 2Bmobil*Sales für den Vertrieb und 2Bmobil*Service für den technischen Kundendienst, steht nie still. Um die digitalen Prozesse im Außendienst noch effizienter und anforderungsgerechter zu gestalten, optimieren wir unsere mobilen Lösungen permanent. Die Integration des neuen Apple Pencil ist nur eine von vielen Funktionen, die Ihrem Unternehmen einen digitalen Mehrwert bieten kann. Selbstverständlich sind unsere mobilen Lösungen plattformübergreifend konzipiert und somit auf Smartphones und Tablets mit den Betriebssystemen Android oder iOS beziehungsweise auf Laptops mit dem Betriebssystem Windows 10 einsatzfähig. Sollten Sie also keine Apple-Geräte im Einsatz haben, finden wir sicherlich dennoch die passende mobile Lösung für Sie.

Digitale Tools schaffen heute den entscheidenden Vorteil für Außendienste im B2B-Geschäft. Gerne unterstützen wir Sie bei der Planung und Umsetzung Ihres Mobile Business Projektes. Schreiben Sie uns einfach eine Mail an vertrieb@gml.de oder verwenden Sie unser Kontaktformular.