Ihr Außendienst hat in den vergangenen Monaten bewiesen, wie anpassungsfähig er tatsächlich ist. Durch extreme Kontaktbeschränkungen war das gewohnte Arbeiten plötzlich nicht mehr möglich und erforderte ein schnelles Umdenken. Kundentermine wurden häufig nur noch telefonisch oder per Video-Kommunikation wahrgenommen. Und doch bleibt der Wunsch nach dem persönlichen Kontakt.

Eine Studie des Marktforschers Aposcope verdeutlicht das Bedürfnis anhand der Pharmabranche. Mehr als 300 Apotheken und Pharmazeutisch-technische Assistenten (PTA) wurden online befragt und bestätigten, dass der persönliche Kontakt zum Außendienstler fehlt. Zwar werden digitale Lösungen im Rezept- und Bestellmanagement erfolgreich genutzt, jedoch lief die Betreuung durch den Außendienst zuletzt zu 86 Prozent telefonisch ab. Nun möchten 67 Prozent der Befragten zurück zum persönlichen Besuch durch den Außendienst. Dies allerdings nur unter strengen Regelungen, wie fester Termine und Einhaltung des Mindestabstands.

Vertriebswege brauchen neue Strategien

Die Pharmabranche ist ein gutes Beispiel, welches sich auf andere Unternehmen übertragen lässt. Um Kundenbeziehungen weiterhin zu pflegen und der aktiven Kundenakquise nachzukommen, sind persönliche Besuche unter Beachtung strenger Regeln planbar. Andere Tätigkeiten Ihres Außendienstes können virtuell oder unter Einsatz einer digitalen Lösung gesteuert werden. Beispielsweise Marktanalysen und Angebotserstellungen lassen sich so optimal bearbeiten. Durch die voranschreitende Digitalisierung kann sich jedes Unternehmen, passend zur Branche neue Technologien zu Nutze machen, um weiterhin erfolgreich am Markt bestehen zu können.

Digitale Neukundenakquise ist möglich

Um in der Neukundengewinnung effektiv zu sein, gibt es verschiedene Lösungswege. Durch Online-Recherchen lassen sich wichtige Informationen rund um den potenziellen Wunschkunden finden. Je nach Vorgabe sind verschiedene Kriterien, wie Anzahl der Geschäfte, Mitarbeiter, Auszeichnungen etc. von Interesse. Diese gilt es zu analysieren, um die Qualität des Kunden zu bewerten.

Darüber hinaus haben Sie als Unternehmen die Möglichkeit, wertvolle Informationen über IP-Tracking zu erhalten. Die Besucher Ihrer Website haben Sie bereits gezielt gesucht oder gefunden. Nutzen Sie diese Daten, um mögliche Interessenten anzusprechen.

Um schließlich ins persönliche Gespräch zu kommen, sind Kundenbesuche im Rahmen der vorgeschriebenen Regelungen möglich. So lässt sich der Kunde, in gewohnter Weise an das Unternehmen binden und die persönliche Beratung ist sichergestellt. Die Kombination aus neuen Technologien und altbewährtem Kundenkontakt ermöglicht hierbei ein zielgerichtetes Arbeiten.

Seit 2001 zählen wir zu den führenden Experten und Lösungsanbietern von Mobile Business Apps für Vertrieb und Service. Sollte es in Ihrem Unternehmen Beratungs- oder Informationsbedarf bezüglich einer zielgerichteten Digitalisierung geben, stehen wir Ihnen gerne als kompetenter Partner zur Seite. Schreiben Sie uns einfach eine Mail an vertrieb@gml.de oder kontaktieren Sie uns über unser Kontaktformular.