Die digitale Transformation hat Einzug in die deutsche Wirtschaft erhalten. Studienergebnisse belegen, dass die Notwendigkeit der Digitalisierung erkannt wurde und die digitale Transformation in Deutschland aktiv angegangen wird. Jedoch lassen sich Probleme bei der Akzeptanz der neuen Technologien, Methoden und Prozesse beobachten. Wir geben Ihnen 4 Tipps an die Hand, wie Sie Ihre Mitarbeiter für die digitale Transformation gewinnen können.

Laut einer aktuellen Studie von Wipro Digital, dem Unternehmensbereich für digitale Services und Beratung der Wipro Limited, haben sich deutsche Unternehmen in Bezug auf die digitale Transformation wesentlich verbessert. Gab 2017 nur jede zweite Führungskraft an, dass ihr Unternehmen erfolgreich bei der Umsetzung ihrer Digitalisierungsstrategie ist, sind es 2019 bereits ganze 87 Prozent. Die Studienergebnisse zeigen klar, dass deutsche Führungskräfte die Notwendigkeit der Digitalisierung für eine anhaltende Wettbewerbsfähigkeit erkannt haben. Die zentralen Fragen sind nicht mehr ob, wann und warum die digitale Transformation angegangen wird, sondern wie sie erfolgreich umgesetzt werden kann. Es zeigt sich in diesem Zusammenhang jedoch, dass das Verständnis in der Theorie und die Umsetzung in der Praxis zwei differenziert zu betrachtende Themen sind.

Neue Arbeitsweisen und Prozesse zu adaptieren ist schwer, wie die Studienergebnisse der Wipro Digital belegen. Demnach gaben 60 Prozent der deutschen Führungskräfte an, dass sie nicht in der Lage sind, ihre bestehenden Teams dazu zu bringen, die neuen Technologien, Methoden und Prozesse zu akzeptieren oder gar zu nutzen. Und genau hier liegt ein großes Problem, denn der Erfolg der Digitalisierung hängt im Wesentlichen von der Akzeptanz der Nutzer ab. Unserer Erfahrung nach ist der schwerwiegendste Fehler bei der digitalen Transformation, den Mitarbeiter nicht in die Digitalisierungsstrategie einzubeziehen. Wir empfehlen: Konfrontieren Sie Ihre Mitarbeiter nicht einfach mit neuen Technologien, Methoden und Prozessen, sondern führen Sie sie in das digitale Zeitalter. Im Folgenden geben wir Ihnen 4 Tipps an die Hand, wie Sie Ihre Mitarbeiter erfolgreich für die digitale Transformation gewinnen.

    1. Verankern Sie die digitale Transformation in der Management-Ebene
      Die digitale Transformation ist ein strategisches Thema, das klare Verantwortlichkeiten braucht und das gesamte Unternehmen betrifft, weshalb sie ganz klar als Management-Aufgabe verstanden werden muss. Transparenz, Koordination und Absprachen mit den Fachabteilungen sind dabei wesentliche Erfolgsfaktoren.
    2. Beziehen Sie Ihre Mitarbeiter in den Prozess der digitalen Transformation ein
      Sie sollten bei Ihren Mitarbeitern vorab ein Verständnis für die bevorstehende Veränderung schaffen. Zeigen Sie Ihnen den Mehrwert der Digitalisierung auf. Dabei sollten Sie vor allem auch ein Gehör für die wichtigsten Kernthemen aus Sicht der Mitarbeiter haben und deren Anregungen in Ihre Strategie einfließen lassen.
    3. Vermeiden Sie zu viel Komplexität
      Überfordern Sie Ihre Mitarbeiter nicht direkt zu Beginn mit zu viel Komplexität. Digitalisieren Sie zunächst dir Kernprozesse die essenziell für die tägliche Arbeit sind. Die einzelnen Funktionen lassen sich anschließend dynamisch in ihrem Umfang erweitern und mit der Zeit können neue, komplexere Prozesse digitalisiert werden. Durch dieses Vorgehen gestehen Sie Ihren Mitarbeitern eine gewissen Eingewöhnungszeit zu und vermeiden Überforderung sowie daraus resultierenden Frust. Zudem können Sie aus den Erfahrungen der ersten Projekte lernen und Ihre Erkenntnisse für die weitere Digitalisierung der Prozesse nutzen.
    4. Schulen Sie Ihre Mitarbeiter
      Bieten Sie Schulungen an, um Ihre Mitarbeiter zu den Themen rund um die digitale Transformation zu informieren. Gezieltes Coaching hilft dabei, den Veränderungsprozess bestmöglich zu meistern. Stellen Sie sicher, dass Ihre Mitarbeiter die neuen Technologien bedienen können und die veränderten Arbeitsweisen verstehen. Gerade in der Anfangsphase sind gewisse Einarbeitungszeiten zu berücksichtigen und aufkommende Fragen zu klären, um das volle Potenzial der digitalen Transformation zu erkennen und nutzen zu können.

Fazit: Kommunikation ist das A und O

Für eine erfolgreiche digitale Transformation kommt es im Wesentlichen auf eine transparente Kommunikation an. Kommunizieren Sie mit Ihren Fachabteilungen, den Projektmitarbeitern und den Verantwortlichen. Zeigen Sie Ihnen die Ziele auf, die Ihr Unternehmen mit der digitalen Transformation verfolgt, und welche konkreten Vorteile sich daraus für den einzelnen Mitarbeiter ergeben. Lassen Sie auch Ihre Systeme untereinander kommunizieren, indem Sie sie intelligent miteinander vernetzen. Nur so kann das Potenzial der digitalen Transformation voll ausgeschöpft werden.

Seit 2001 sind wir Experten für die Digitalisierung von außendienstspezifischen Vertriebs- und Serviceprozessen. Gerne stehen wir Ihnen bei der digitalen Transformation in Ihrem Außendienst zur Seite. Schreiben Sie uns einfach eine Mail an vertrieb@gml.de oder verwenden Sie unser Kontaktformular.

 

Bildquelle: Wipro Digital