Als die Ritzenhoff & Breker GmbH & Co. KG 1810 gegründet wurde, konnte Georg-Liborius Ritzenhoff nicht ahnen, dass sein Unternehmen 200 Jahre später über 4.500 Produkte an 42 Länder vertreiben würde. Wenn es um die Kompetenz mit Porzellan und Glas für den gedeckten Tisch, Wohn- sowie Küchenaccessoires geht, ist Ritzenhoff & Breker zu einem der Marktführer herangewachsen. Das 250 Mitarbeiter starke Unternehmen beliefert Großvertriebsformen des Einzelhandels, wie SB-Warenhäuser, Kaufhäuser, Boutiquen und natürlich den Einrichtungsfachhandel.

Moderne Technologien und ein perfekter Service sichern die Zusammenarbeit von der Auftragsannahme bis hin zur schnellen Auslieferung rund um den Globus. Für die Ritzenhoff & Breker zählt in diesem Zusammenhang unbedingt auch eine leistungsstarke Enterprise Mobility Lösung. Entschieden hat sich das Unternehmen hier für unsere Mobile Business App 2Bmobil*Sales. Unser mobiles Standardsystem bietet ein sehr umfangreiches Anwendungsrepertoire von dem die 25 Vertriebsmitarbeiter seit Juli 2017 profitieren.

In einer integrierten Karte werden den einzelnen Aussendienstmitarbeitern die eigenen Kundengebiete mit sämtlichen zugewiesenen Kunden angezeigt. Der Mitarbeiter kann sich an dieser Stelle nicht nur über die Entfernung seiner Kunden und die wichtigsten Informationen zu diesen informieren. Es lässt sich ebenso direkt die Navigation zum gewünschten Kunden starten. Bestellungen kann der Vertriebsmitarbeiter der Ritzenhoff & Breker vor Ort unmittelbar aus den digital abgebildeten Produktkatalogen heraus erzeugen. Neben den Standardkatalogen des Unternehmens lassen sich auch individuelle Kataloge durch den Mitarbeiter selbst erstellen. Die Servicequalität wird so erheblich gesteigert, da sich die Bestellungen je Kunde schneller generieren lassen.

Zu den Kernfunktionalitäten, wie der mobilen Erfassung von Angeboten und Aufträgen, wurde für die Ritzenhoff & Breker auch eine Druckfunktion implementiert. Aus einem Auftrag lässt sich via Knopfdruck eine PDF-Datei erzeugen, welche als Bestellaufstellung dient und sämtliche erfassten Positionen inklusive deren Preise und Summen aufweist. Ein individuelles Ritzenhoff & Breker-Design mit Belegkopf und Logo wird an dieser Stelle selbstverständlich berücksichtigt. Die PDF-Datei kann anschließend als Nachweis für den Kunden vor Ort gedruckt, oder aber zur direkten Weiterverarbeitung per E-Mail an den Innendienst übermittelt werden.

Die Kundenbesuche werden schließlich digital dokumentiert, wobei die dynamischen Besuchsberichte sowohl kunden- als auch mitarbeiterspezifisch angelegt werden können. Durch die Einführung der Enterprise Mobility Lösung konnte nicht nur der Ansatz der modernen Technologien weiter gefördert werden. Die Aussendienstprozesse wurden durch die mobile Abbildung schließlich auch optimiert, was zu einer Verbesserung der Beratungsqualität und Kundenzufriedenheit geführt hat.

Wir sind stolz die Ritzenhoff & Breker GmbH & Co. KG zu unseren zufriedenen Kunden zählen zu dürfen und freuen uns auf eine weiterhin erfolgreiche Zusammenarbeit. www.ritzenhoff-breker.de