Historie

GML Gesellschaft für mobile Lösungen mbH

Historie der GML Gesellschaft für mobile Lösungen mbH

Im Mai 2001 gründeten die Gesellschafter Udo Braam und Ralf Buse die GML Gesellschaft für mobile Lösungen mbH. Ralf Buse als ehemaliger IT-Leiter eines marktführenden Handelsunternehmens der DIY-Branche und Udo Braam tätig in der Beratung und im Vertrieb von Software-Unternehmenslösungen (ERP) vereinten das notwenige Know-how zur Realisierung ihrer Geschäftsidee: Softwarelösungen zur Steuerung von Aussendiensten im Mobile Business.

Herr Buse hatte als IT-Leiter eine solche Softwarelösung bereits für den eigenen Vertriebsaussendienst von 100 Mitarbeitern entwickelt, programmiert und erfolgreich eingeführt. Diese galt es nun zu vermarkten und weiterzuentwickeln, ein einvernehmlicher Weg war schnell gefunden.

In einem Büro im münsterländischen Warendorf starteten die beiden Gesellschafter 2001 mit einem Programmierer. Fast auf den Tag genau mit Eintrag in das Handelsregister wurde der erste Auftrag eines Markenartikelherstellers aus der Pharmabranche zur Einführung von 2Bmobil gewonnen.

Über die Jahre erreichte das Unternehmen weitere Meilensteine der eigenen Geschichte und wuchs zu einem mittelständischen Betrieb heran. Heute beschäftigt Udo Braam als Inhaber und Geschäftsführer 16 Mitarbeiter in der Entwicklung, Verwaltung und im Vertrieb seiner Software-Lösungen.

Meilensteine

2016

Die Produktpalette der GML wird durch die Zusammenführung mit den Lösungen der oPen Software GmbH zu einer GML-Softwarelösung, insbesondere in den Bereichen Sales-CRM und Datenanalyse, noch umfangreicher und mächtiger. Umzug des Firmensitz innerhalb Warendorfs.

2015

Die plattformunabhängige Neuentwicklung (2Bmobil*Sales und 2Bmobil*Service) ist in der Basis fertig, es werden die Betriebssysteme Android, iOS und Windows Tablet unterstützt. Der erste Produktivstand wurde auf Basis iPhone und iPad an einen Bestandskunden ausgeliefert.

2014

Es fiel der Startschuss zur Crossplattformentwicklung der nächsten Generation von 2Bmobil (sowohl 2Bmobil*Sales als auch 2Bmobil*Service). Ziel ist es, dass 2Bmobil auf unterschiedlichen Geräteplattformen (Android, iOS, Windows) eingesetzt werden kann.

2013

Die ersten 2Bmobil*Sales Projekte auf Android Basis gehen live. Metis wird bei unserem Kooperationspartner erstmals im Livebetrieb eingesetzt.

2012

Die Weiterentwicklung der 2Bmobil-Lösungen für das Betriebssystem Android wird abgeschlossen. Das erste 2Bmobil*Service Projekt auf Android Basis geht live.

2011
worXter wird für das Betriebssystem Android weiterentwickelt. Erstes worXter-Projekt auf Android Basis geht live.
2010

Markenanmeldung “worXter” als Wort- und Bildmarke. Die GML gewinnt mit worXter den Telekom Innovationspreis 2010. Der Startschuss zur Entwicklung der Lösung Metis in Kooperation mit einem Kunden fällt.

2009

“2Bmobil” wird als Wort- und Bildmarke angemeldet. Entwicklung der Lösung worXter auf Windows Mobile Basis.

2008

Große, namhafte Unternehmen beauftragen die GML mit der Entwicklung und Umsetzung ihrer Mobility Lösung. In einem Projekt werden über 600 mobile Mitarbeiter mit unserer Lösung 2Bmobil ausgestattet. Die Idee zur Entwicklung von worXter entsteht.

2007

Durch stetiges Wachstum werden die Büroräumlichkeiten zu klein, daher Umzug des Firmensitz innerhalb Warendorfs.

2006

Udo Braam wird alleiniger Gesellschafter und Geschäftsführer der GML.

2004

2Bmobil wird erstmals im europäischen Ausland eingesetzt. Projekt im Service-Bereich wird gewonnen und 2Bmobil*Service auf Windows Mobile Basis geht erstmals live.

2002

Weiterentwicklung der Lösung 2Bmobil auf Windows Mobile Basis. Das erste 2Bmobil*Sales Projekt auf Windows Mobile Basis geht live.

2001

Unternehmensgründung durch Ralf Buse und Udo Braam. Erstes Projekt im Sales-Bereich wird gewonnen und umgesetzt.

Sprechen Sie uns an!

Wir informieren Sie gerne ausführlich über unsere Softwarelösungen.
Kontakt